Malsch, Wein- und Wallfahrtsort im Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg

Menü Bürger

Menü Service

Menü Infos

Menü Kultur

Menü Klima

Menü Weinbau

Sie sind hier: BürgerAktuellesDetailansicht

Zumeldung des Gemeindetags zu angekündigten Öffnungsschritten für Wirtschaft, Gastronomie, Tourismus und Handel in Baden-Württemberg

Gemeindetagspräsident Steffen Jäger begrüßt die Aussicht auf baldige Öffnungsschritte für Wirtschaft, Gastronomie, Tourismus und Handel ausdrücklich:
„Wir freuen uns, dass Einzelhandel, Tourismus, Gastronomie und Wirtschaft nun endlich eine realistische Perspektive für baldige Öffnungen haben. Dies wird auch in unseren Kommunen für Erleichterung sorgen, die sich bereits große Sorgen um die Innenstädte und Ortskerne machen. Selbstverständlich werden sich auch die Verantwortlichen vor Ort an der Planung und Umsetzung der stufenweisen Öffnungen beteiligen. Es ist wichtig, dass alle beteiligten Akteure die einzelnen Schritte gut aufeinander abstimmen.“
Steffen Jäger ist weiterhin überzeugt, dass eine kontrollierte Öffnungsstrategie, unterstützt von Testungen und konsequenter Befolgung von Hygiene- und Abstandsregeln, mehrere positive Effekte haben wird: „Die Menschen werden viel eher bereit sein, sich testen zu lassen, wenn sie einen konkreten Nutzen im Testen erkennen. Damit erhöhen wir gleichzeitig die Chance, unerkannte Infektionen sichtbar zu machen. Außerdem ermöglichen wir sichere Alternativen für private Treffen, die sonst ohne Test und nicht selten ohne Maske und Abstand stattfinden.“
Ebenfalls richtig ist aus Sicht des Gemeindetags, die Öffnungsstufen durch gezielte Modellprojekte in ausgewählten Bereichen zu ergänzen, die auch wissenschaftlich begleitet werden. „Auch bei Sportangeboten, in Bädern oder Freizeiteinrichtungen müssen wir erste Schritte in Richtung Normalität planen“, so Jäger.

Ihre Behördennummer