Malsch, Wein- und Wallfahrtsort im Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg

Menü Bürger

Menü Service

Menü Infos

Menü Kultur

Menü Klima

Menü Weinbau

Sie sind hier: BürgerAktuellesDetailansicht

Förderung von hochstämmigen Streuobstbäumen im GVV Rauenberg

Auch dieses Jahr findet wieder die beliebte Hochstammaktion im Gemeindeverwaltungsverband (GVV) Rauenberg statt. Mit dieser Aktion fördern die GVV Gemeinden Malsch, Mühlhausen und Rauenberg den Anbau von hochstämmigen Streuobstbäumen. Es werden ausschließlich „Hochstämme“, also Bäume, die einige Meter hoch werden, über eine Baumspende gefördert. Hochstämmige Obstbäume haben einen großen Mehrwert für Natur und Landschaft und sind sehr robust.

Seit 1998 weißt der LOGL (Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V.) die „Streuobstsorte des Jahres“ aus, um die Bekanntheit dieser Sorten zu steigern und auf ihren besonderen Wert hin aufmerksam zu machen. Dieses Jahr ist es der Purpurrote Zwiebelapfel. Er ist eine robuste Apfelsorte, die vor allem im mittelbadischen Raum und im Elsass zu Hause ist. Es heißt man kann darauf guten Saft, Most und Apfelmus machen. Wegen seiner roten Färbung wurde er früher auch als Weihnachtschmuck verwendet.

Um unsere Kulturlandschaft,  die Vielfalt an Obstsorten und davon profitierender Flora und Fauna lebendig zu erhalten, unterstützen die GVV Gemeinden den Kauf von Streuobstbäumen. Für einen Eigenanteil von 10,- € erhalten Sie bei dieser Aktion einen hochstämmigen Obstbaum aus einer vielseitigen Sortenliste zum Pflanzen auf Ihrem Grundstück.

Im Folgenden alles was Sie zur Bestellung wissen sollten:

1. Die bestellten Hochstämme sind ausschließlich auf Flächen innerhalb des GVV Rauenberg (Rauenberg, Malsch, Mühlhausen) zu pflanzen.

2. Für eine Bestellung nutzen Sie bitte den Bestellschein.

3. Sie können über die Aktion maximal 5 Bäume bestellen.

4. Die Sortenliste finden Sie online auf der Homepage der Stadt Rauenberg, der Gemeinde Mühlhausen und der Gemeinde Malsch unter der Rubrik „Aktuelles“ (Stichwort: Hochstammaktion) oder wir versenden diese an Sie per Mail (jasmin.weishaeupl@rauenberg.de) oder schicken Ihnen diese auf Anfrage zu: 06222/619-31

5. Die Kosten pro Baum sind 10 Euro.

6. Die Anmeldung der Bestellung der Hochstämme wird erst verbindlich mit der Überweisung auf folgendes Konto:

GVV Rauenberg

IBAN: DE12 6725 0020 0054 8525 17

BIC:SOLADES1HDB

Verwendungszweck: Hochstammaktion „Vorname Nachname BestellerIn“

Der Eingang des Geldes muss bis zum 25. Oktober erfolgen, da im Anschluss die Gesamtbestellung an die Baumschule weitergeht. Nachbestellungen sind aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.

7. Die Bäume können am Freitag 19. November 2020 von 13 – 17 Uhr am Bauhof in Mühlhausen (In den Rotwiesen 19 69242 Mühlhausen) abholt werden.

8. Bei der Anpflanzung von Bäumen sind Grenzabstände zu Nachbargrundstücken einzuhalten:  8 Meter für großwüchsige Bäume. Bei Anpflanzungen von mehreren Bäumen auf einem Grundstück lassen Sie am besten mindestens 8 Meter Abstand von Stamm zu Stamm.

9. Da in den Vorjahren vermehrt bestellte Baumsorten nicht verfügbar waren, gibt es dieses Jahr die Möglichkeit, sofern Sie wünschen, einen „gleichwertigen“ Ersatz im Bestellformular anzukreuzen. Falls, die von Ihnen gewünschte Sorte nicht verfügbar sein sollte, sucht die Baumschule dann einen gleichwertigen Ersatz aus. Die Baumschule bittet um Verständnis, dass aus organisatorischen Gründen, nicht auf genaue Ersatzsorten eingegangen werden kann. Falls Sie keinen gleichwertigen Ersatz wünschen, bitte auch angeben.

Viel Freude beim Pflanzen, der Pflege und natürlich Ernte der Früchte wünscht der GVV Rauenberg!

 

Download Obstbäume für Streuobstwiesen - Liste

Download Bestellschein 2021

Ihre Behördennummer