Malsch, Wein- und Wallfahrtsort im Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg

Menü Bürger

Menü Service

Menü Infos

Menü Kultur

Menü Klima

Menü Weinbau

Sie sind hier: BürgerAktuellesDetailansicht

Gemeindetag begrüßt die Einsetzung des Kabinettsausschusses in neuer Legislaturperiode

Zum Beschluss der Landesregierung, in der neuen Legislaturperiode einen Kabinettsausschuss Ländlicher Raum einzusetzen, erklärt der Präsident des Gemeindetags, Steffen Jäger:
„In den vergangenen fünf Jahren hat sich der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum nachweislich bewährt. Der Gemeindetag hatte sich frühzeitig für eine Neueinsetzung in der neuen Legislaturperiode und damit für die Fortführung der Zusammenarbeit für die Ländlichen Räumen in Baden-Württemberg eingesetzt. Wir begrüßen daher die heutige formale Einsetzung des Kabinettsausschusses durch die Landesregierung.“

Es sei eine gute Botschaft an die Städte und Gemeinden, so der Gemeindetagspräsident, dass auch in den kommenden Jahren passgenaue Lösungsansätze für die Herausforderungen der Kommunen in den ländlichen Räumen gefunden werden sollen.

„Wichtig ist auch weiterhin, dass für die kommunale Zukunftsgestaltung vor Ort unterschiedliche Instrumente und Handlungsweisen in Ballungsgebieten und Ländlichen Räumen erforderlich sind, um gleichwertige Lebensverhältnisse zu erhalten. Wir brauchen starke Städte und starke ländliche Regionen. Der Kabinettsausschuss kann dazu einen wirksamen Beitrag leisten.“ Neben der wichtigen Strukturförderung des ELR könne im interministeriellen Kabinettsausschuss für bestehende und neue Aufgaben im Ländlichen Raum zukunftsfähige Ansätze gefunden werden, so Jäger.

Ihre Behördennummer