Malsch, Wein- und Wallfahrtsort im Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg

Menü Bürger

Menü Service

Menü Infos

Menü Kultur

Menü Klima

Menü Weinbau

Sie sind hier: BürgerAktuellesDetailansicht

Europäisches Filmfestival der Generationen in Malsch

Das Europäische Filmfestival der Generationen gastiert auch in diesem wieder in der Metropolregion Rhein-Neckar. Wir als Gemeinde nehmen daran teil und finden uns damit in bester Gesellschaft mit vielen anderen lokalen Veranstaltern. Das europäische Filmfestival ist mittlerweile eine anerkannte bundesweite Veranstaltungsreihe. Veranstalter ist das Kompetenzzentrum Alter der Universität Heidelberg. Festivalleiter ist der anerkannte Gerontologe Dr. Michael Doh. Die Verantwortung der regionalen Kodierung liegt in den bewährten Händen des vom Verband Region Rhein-Neckar getragenen Netzwerks Regionalstrategie Demographischer Wandel.


Auch die Gemeinde Malsch beteiligt sich am Europäischen Filmfestival.
Am 30. September 2021 zeigen wir den Film „“Sein letztes Rennen“ mit Dieter Hallervorden“ den wir im Anschluss mit dem Publikum und einem Experten diskutieren wollen. Nutzen Sie die einmalige Chance auf die Begegnung und das Gespräch.

Anmeldung wird erbeten bitte bis 27. September bei Frau Metzger, Tel. 07253/9252-14 oder per Email: birgit.metzger@malsch-weinort·de


Kurz zum Film:
Paul Averhoff hat 1956 als Marathonläufer Olympisches Gold geholt. Er war eine Legende. Doch jetzt im Alter müssen Paul und seine Frau Margot ins Altersheim. Ihre Tochter fliegt als Stewardess um die Welt und kann sich nicht um das Ehepaar kümmern. So findet sich Paul auf einmal zwischen Singkreis und Bastelstunde wieder. Das soll es nun gewesen sein? Nicht mit Paul! Er holt seine alten Laufschuhe hervor und beginnt im Park seine Runden zu drehen. Anfangs schleppend, dann immer schneller, fest entschlossen, noch einmal einen Marathon zu laufen. Seine Mitbewohner erklären ihn für verrückt und auch der Heimleitung ist Paul ein Dorn im Auge, weil er mit seiner Eigenwilligkeit alle Abläufe durcheinanderwirbelt. Doch Paul will seinen Traum verwirklichen…..
Die Gemeinde Malsch zeigt den Film "Ziemlich beste Freunde" bei freiem Eintritt am 30. September um 16.00 Uhr im Rathaus Malsch im großen Sitzungszimmer und lädt alle Interessierten recht herzlich dazu ein.

Ihre Behördennummer